Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

News zum DOS-Forum und zur DOS-Szene

Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon Locutus » Sa 10. Sep 2011, 13:47

Liebe DOS-Forum-Mitglieder,

wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt, wird unser (öffentlicher) Gästebereich wieder zunehmend von Spam heimgesucht. Früher gab es schonmal eine kleine Gruppe von Moderatoren, die sich um die Sache gekümmert hat, die "Spambusters". Da CptKlotz und ich nicht ununterbrochen das Forum beobachten können, um den ungeliebten Spam zu tilgen, brauchen wir eure Hilfe.

Wenn du gerne dabei helfen möchtest, den Spam zu bekämpfen, du schon länger Mitglied im DOS-Forum bist und dazu noch ein regelmäßiger Besucher, dann antworte einfach auf diesen Beitrag.

Vielen Dank an alle Bewerber.

- locutus
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon DOSferatu » Sa 10. Sep 2011, 17:52

Ich melde mich freiwillig zur Spambekämpfung. Ich finde Spam lästig und will, wenn es geht, auch aktiv verhindern, daß unser schönes Forum durch so etwas verschandelt wird. Das ist störend für die Mitglieder und könnte zudem auch noch einen schlechten Eindruck bei eventuellen zukünftigen Mitgliedern erwecken.
DOSferatu
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1095
Registriert: Di 25. Sep 2007, 11:05

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon Dosenware » Sa 10. Sep 2011, 18:00

Auch wenn nicht mehr die willige Nadia hier auftaucht, bin ich doch gerne bereit mich der Spambekämpfung anzunehmen.

Wenn die Spammer wenigstens Asciiporn anpreisen würden, wäre es zumindest ein wenig passend...
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon Locutus » So 11. Sep 2011, 11:55

Vielen Dank schonmal für eure Bereitschaft, mitzumachen. Ihr seit nun in der Spambusters-Gruppe und müßtet die nötigen Moderatorrechte für den Gästebereich haben. Tobt euch aus ;-)

- locutus
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon Dosenware » So 11. Sep 2011, 12:05

Hmm, in der Übersicht habe ich zwar Zugriff auf den Moderationsbereich, aber weder in Uservorstellungen, noch im Gästebereich tauchen Moderationsmöglichkeiten auf. Braucht das einer Weile bis die Forensoftware die geänderten Rechte vollständig uebernimmt?

Edit: neuanmeldung hat auch nicht geholfen... ich will den moda löschen...
EDit2: im Moderationsbereich steht bei gemeldete Nachrichten"Du bist kein Moderator dieses Forums."
EDIT3: Moderationsrechte im Gästebereich vorhanden, jedoch noch nicht in den unterforen - kann momentan nur die beiden Bekanntmachungen löschen, aber das lasse ich lieber
Zuletzt geändert von Dosenware am So 11. Sep 2011, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon Locutus » So 11. Sep 2011, 12:39

So, dann versucht euer Glück jetzt nochmal. Anscheinend wurden die Berechtigungen im Gästebereich nicht an die Unterforen vererbt.
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon Dosenware » So 11. Sep 2011, 12:40

Jetzt lüppts.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon CptKlotz » Di 13. Sep 2011, 01:00

Elianda hat sich auch bereiterklärt, daß Gästeforum ein wenig sauber zu halten. Zusammen mit uns Admins sollte das eigentlich reichen, um den Mist erstmal einzudämmen. Danke für Eure Mithilfe!

Was ich nicht recht verstehe, ist, wozu eigentlich diese riesigen Textblöcke gut sind? Ich als Mensch erkenne die schon auf 100 Meter Entfernung als SPAM. Lesen mag ich sie erst recht nicht, weil niemand gerne einen Textblock liest.

Entweder sind die Spammer also recht unfähig (wozu ist Spam gut, wenn ihn niemand liest) oder sie verfolgen mit dem Quark ein anderes Ziel... Sollen das etwa "Linkfarmen" sein, die Suchmaschinen beeinflussen sollen, indem eine bestimmte URL mit Beschreibung möglichst oft gepostet wird?

Müßte nicht jede bessere Suchmaschine diese Masche recht schnell "durchschauen" und die Links sehr bald ignorieren?


Ich persönlich glaube ja schon lange, daß sich mit SPAM kaum noch richtiges Geld verdienen lassen dürfte. Es gab vor Jahren schon eine Studie, die beschrieb, daß die Effektivität von Bannerwerbung und PopUps stetig abnimmt, weil die Benutzer diesen Kram intuitiv wegklicken oder ignorieren und bei SPAM dürfte es ähnlich sein.

Wenn ich oft Auto fahre oder Klavier spiele, werde ich immer besser dabei... und wenn ich oft SPAM ignoriere, werde ich auch immer schneller und treffsicherer in dieser Disziplin.
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon Locutus » Fr 30. Sep 2011, 09:27

Hallo!

Ich habe eine kleine Frage an das Spambusters-Team:

Es wird ja auch gelegentlich Spam in bestehenden Themen gepostet. Hat jemand von euch sowas schonmal bemerkt und wenn ja, konntet ihr den Spam mit euren Rechten erfolgreich auch in bestehenden Themen löschen? (d.h. wenn der Spammer für seine Werbung nicht extra einen neuen Thread eröffnet sondern einen alten, legitimen Thread benutzt.)

- locutus
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon DOSferatu » Fr 30. Sep 2011, 13:26

Ja, habe ich letztens irgendwann auch schon gemacht. Einzelnen Spam-Betrag in einem normalen Thread gelöscht. Hat auch funktioniert.
DOSferatu
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1095
Registriert: Di 25. Sep 2007, 11:05

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon Locutus » Fr 30. Sep 2011, 16:26

Ok, danke.
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon freecrac » Mo 3. Okt 2011, 13:50

Locutus hat geschrieben:Ok, danke.

Auch mir ist die Zunahme von Spam schon aufgefallen, daher bedanke ich mich auch für die Mithilfe diese Beiträge zu löschen.

Dirk
freecrac
DOS-Guru
 
Beiträge: 861
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 10:44
Wohnort: Hamburg Horn

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon CptKlotz » Di 15. Nov 2011, 00:28

An alle Spam-Busters: Wieviel Spam löscht ihr derzeit so?

Bei mir ist es derzeit relativ wenig, es vergehen manchmal Tage ohne Spam.

Liegt das daran, daß die Menge an Spam-Einträgen gerade niedrig ist oder schnappt ihr mir nur alle den Müll vor der Nase weg?
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

reCAPTCHA

Beitragvon Locutus » Do 24. Nov 2011, 16:52

Zur Info: Wir haben nun einen neuen CAPTCHA, den viele schon auf anderen Webseiten gesehen haben dürften. Ich bin gespannt, ob sich die Spamposts und auch die Zahl der neu registrierten Accountleichen pro Tag reduziert. Falls nicht, gibt's ja noch euch. :-)

Gruß
locutus
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Re: Freiwillige gesucht für Spambekämpfung

Beitragvon Dosenware » Sa 18. Feb 2012, 09:39

Ich habe jetzt seit langem wieder mal Spam gelöscht, scheint als würde das neue Captcha bald seine Wirkung verlieren....
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Nächste

Zurück zu Ankündigungen und Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast