Seite 1 von 1

PC-GEOS ist ab sofort Open Source

Verfasst: Sa 16. Feb 2019, 10:57
von go32
Hallo allen GEOS Fans,

Ab sofort ist GEOS nun OpenSource und der Quellcode kann hier runter geladen werden. Offiziell ist der Watcom Compiler für das GEOS SDK vorgesehen, ich nutze aber auch den Gcc aus dem MinGW Projekt bzw den der wxdev C++ IDE.

Hier sind die Quellen:
https://github.com/bluewaysw/pcgeos

Eine vorcompilierte Version könnt Ihr auch von mir haben. Dann bitte PN an mich.

Re: PC-GEOS ist ab sofort Open Source

Verfasst: Sa 16. Feb 2019, 21:28
von unglaublich
Danke!

Das ist ja interessant :idea: welches DOS benutzt du ?

enjoyIT :like:

Re: PC-GEOS ist ab sofort Open Source

Verfasst: Mo 18. Feb 2019, 17:59
von go32
Ich benutze Freedos. PC-GEOS funktioniert aber ebenso auf MSDOS. Ich habe da einen alten Windows 98-SE Rechner, auf dem ich das sowohl im DOS Modus als auch von Windows aus gestartet, getestet habe.

Re: PC-GEOS ist ab sofort Open Source

Verfasst: Do 21. Feb 2019, 04:50
von unglaublich
hast du vieleicht mal nen ScreenShot ? Danke

enjoIT :like:

Re: PC-GEOS ist ab sofort Open Source

Verfasst: Di 26. Feb 2019, 18:36
von go32
Hier:
http://www.geos-infobase.de/BBX01.HTM

Ich habe eine vorcompilierte Version bei mir.

Re: PC-GEOS ist ab sofort Open Source

Verfasst: Fr 23. Aug 2019, 10:51
von drzeissler
OpenSource is cool. Mein GeoworksPro 1.2 könnte einen Tandy-Videotreiber 640x200@16colors gebrauchen :)

Re: PC-GEOS ist ab sofort Open Source

Verfasst: Di 19. Nov 2019, 02:14
von René
Ich war am Wochenende beim jährlichen PC/GEOS-Treffen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 88115.html

Re: PC-GEOS ist ab sofort Open Source

Verfasst: So 19. Jan 2020, 21:05
von go32
Hier noch eine andere Geos Webseite:

https://blog.bluewaysw.de/

Dort gibt es sowohl den Sourcecode als auch eine ausführbare Version.

Wenn Ihr eine Seriennummer braucht, die gibt es kostenlos von frehwagen@bluewaysw.de

In der Geos.ini im Ensemble Verzeichnis in der Section SYSTEM könnt Ihr ContinueSetup auf false setzen, um das Programm sofort ohne vorherige Einrichtung starten zu können. In der GUI gibt es dann das Unterprogramm Preferences. Dort kann dann auch noch Bildschirmauflösung, Maus Drucker uvm. eingerichtet werden. Wenn ContinueSetup = true bleibt, muss die Einrichtung vor dem ersten Start erfolgen.