Ergänzung der Forenregeln - Löschung von Beiträgen

News zum DOS-Forum und zur DOS-Szene

Ergänzung der Forenregeln - Löschung von Beiträgen

Beitragvon CptKlotz » Mo 21. Nov 2016, 23:07

Liebe Forenmitglieder,

vor einiger Zeit wurde mehrfach gefordert, dass wir Beiträge von ausscheidenden Mitgliedern löschen sollen.

Diesen Wunsch erfüllen wir allerdings aus mehreren Gründen nicht.

- Die Beiträge wurden freiwillig und unaufgefordert bei uns gepostet
- Bestehende Threads werden durch die Löschung unverständlich
- Die aktuelle Rechtsprechung verneint ein Recht auf Löschung
- Meist handelt es sich dabei um Trotzreaktionen von Leuten, die das Forum im Streit verlassen und noch einmal richtig "nachtreten" wollen


Es geht uns bei dieser Vorgehensweise nicht darum, die Verwertungsrechte an den Inhalten der Nutzer zu erlangen (wie es z.B. Facebook macht). Daran haben wir kein Interesse und es steht auch allen Nutzern frei, ihre eigenen Beiträge zusätzlich anderweitig zu verwerten, auch kommerziell. Wir lehnen lediglich eine Löschung auf Verlangen ab.

An unserer Vorgehensweise und an der Rechtslage ändert sich also nichts. Der neue Punkt 5.5 der Forenregeln macht lediglich deutlich, was bisher schon gegolten hat, damit jedem klar ist, wie wir in solchen Fällen verfahren.

In besonders begründeten Einzelfällen mag es vernünftige Gründe geben, einzelne Postings zu löschen. Das sollte dann mit uns geklärt werden.

Wer sich damit absolut nicht abfinden kann, sollte bitte davon absehen, bei uns Inhalte zu posten.

Schöne Grüße,
Stephan
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Zurück zu Ankündigungen und Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast