Guten Morgen in die Runde

Stellt Euch der DOS-Forum Community vor!

Guten Morgen in die Runde

Beitragvon Nagra » So 30. Aug 2015, 23:21

Hallo,
meine Vorstellung habe ich versehentlich im Gästeforum gepostet, daher lasse ich hier nun auch noch ein paar Zeilen da.

Ich bin 47 und mein erster Rechner war damals ein 286er mit, ich glaube, 12 Mhz Taktfrequenz. Ich war schon drauf und dran, mir einen XT zu kaufen, doch ein befreundeter Student, der mir den PC zusammen schrauben wollte, meinte zu mir, ich sollte gleich auf einen AT setzen. Später hatte ich einen 386, 33 Mhz und schließlich, nicht nur für Strike Commander, einen 486 DX2 mit 66 Mhz.
Eines meiner ersten Games war so ein Batman-Spiel (?), glaube ich, gefolgt von Lords Of Doom.
Mit beiden Titeln konnte ich jedoch nicht allzu viel anfangen. Zum Glück kamen dann Monkey Island, Doom und Wing Commander um die Ecke. Lucas Arts Adventures habe ich wahnsinnig gerne gespielt und war erschrocken über das unbefriedigende Ende von Monkey Island 2. Vielleicht ist es dem Herrn Gilbert ja doch noch eines Tages vergönnt, seinen dritten Teil zu verwirklichen.

Heute lasse ich dann und wann mal ein Spiel über DosBox oder ScummVM am Mac laufen. Für den guten Ton kommen bei mir ein CM32L und ein SC55 zum Einsatz.

Viele Grüße
Nagra
Benutzeravatar
Nagra
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: So 30. Aug 2015, 20:02

Re: Guten Morgen in die Runde

Beitragvon Firebird87 » Fr 30. Okt 2015, 23:24

Super.................. lass mal was vonn Dir hören! ;-)
Firebird87
LAN Manager
 
Beiträge: 215
Registriert: So 14. Jun 2015, 14:02
Wohnort: Leipzig


Zurück zu User-Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste