Accountreaktivierung

Stellt Euch der DOS-Forum Community vor!
Mystery_

Accountreaktivierung

Beitragvon Mystery_ » So 22. Jun 2014, 18:54

Servus,

habe meine eMail Adresse vor ein paar Tagen geändert und warte seitdem auf eine Freischaltung des Accounts. Ich will nicht drängen, nur sichergehen dass das Ganze nicht im allgemeinen DOSForum Alltagsstress untergeht.
Falls nötig kann ich zur Verifizierung auch von der alten Adresse irgendwo noch eine Mail schicken, damit sicher ist dass ich es auch wirklich bin und kein böser Hacker meinen Account gekapert hat ;)

Gruß
Mystery
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
Beiträge: 3020
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Re: Accountreaktivierung

Beitragvon CptKlotz » Mo 23. Jun 2014, 01:08

Bist wieder aktiviert.

Die "ernsthaften" Anmeldungen/Account-Änderungen gehen oft etwas im "Hintergrundrauschen" unter, weil viele Leute erst einmal auf "Registrieren" klicken und dann erst die FAQ lesen.
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
Mystery
DOS-Guru
Beiträge: 670
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 17:56
Wohnort: NRW

Re: Accountreaktivierung

Beitragvon Mystery » Mo 23. Jun 2014, 06:31

Deswegen hab ich mich sicherheitshalber mal gemeldet :)

Vielen Dank!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast