Okano/Palladium 486-er

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
Benutzeravatar
AlCarbonara
LAN Manager
Beiträge: 215
Registriert: Do 9. Feb 2012, 18:04

Okano/Palladium 486-er

Beitragvon AlCarbonara » Sa 14. Sep 2013, 12:45

Moin,

ich hoffe mal, das ist der richtige Bereich für meine Frage !

Ich habe folgendes Gehäuse hier:

Bild

(meines ist noch leer, Foto ist aus dem Internet )


Meine Frage: rechts oben ist ein Display, welches die MHZ anzeigt. Wie wird dieses mit Strom versorgt, wo wird da was wie angeschlossen ? Hat jemand ein solches Gehäuse und könnte mir davon Fotos machen ?


CU,

AC
I was the Amiga - GURU
Paladin
DOS-Guru
Beiträge: 820
Registriert: Di 20. Aug 2013, 13:17

Re: Okano/Palladium 486-er

Beitragvon Paladin » Sa 14. Sep 2013, 16:37

Ich kann dir die Frage nicht beantworten,aber ein Kackengeiles Gehäuse!
Benutzeravatar
SharpClaw
DOS-Kenner
Beiträge: 409
Registriert: So 23. Jul 2006, 19:09

Re: Okano/Palladium 486-er

Beitragvon SharpClaw » Sa 14. Sep 2013, 17:29

Kannst Du die Platine einmal ausbauen und abfotografieren? Die meisten werden über ein Adapterkabel mit Strom versorgt, entweder 2- oder 3-polig; die STifte sehen genauso aus wie die für die Jumper, mit denen man die Zahlen einstellt. Bei einigen sind die Werte auch auf die Platine gedurckt, bei einigen leider nicht...
Doch bräucht' es ganze Scharen Von Zauberern, und Zeit
Das Schöne zu bewahren Und die Gerechtigkeit.

Nun will ich nicht mehr weinen. Komm, führ mich in dein Land!
Will mich mit ihr vereinen In deiner sanften Hand...

ASP - Zaubererbruder (Am Ende)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste