PS/2-Maus an RS232-Schnittstelle?

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7838
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: PS/2-Maus an RS232-Schnittstelle?

Beitragvon matze79 » Sa 13. Okt 2018, 11:53

meins.jpg
meins.jpg (114.87 KiB) 156 mal betrachtet


Red Edition zur Erinnerung an die Erste PCB Version :D

Ein paar wenige Bausätze hätte ich wieder da.
villeneuve
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Do 10. Apr 2014, 14:28

Re: PS/2-Maus an RS232-Schnittstelle?

Beitragvon villeneuve » Mo 15. Okt 2018, 12:26

Mir stellen sich noch zwei Fragen:
Wie sieht es in Sachen Verkabelung zum Mainboard aus, ist der COM-Stecker auf der Adapterplatine weiblich, so daß man dort das Flachbandkabel, daß normalerweise an einer Blende nach außen geführt ist, dort einsteckt?
Sehe ich das richtig, daß ein externes Netzteil benötigt wird?
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7838
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: PS/2-Maus an RS232-Schnittstelle?

Beitragvon matze79 » Fr 2. Nov 2018, 12:10

- Du kannst das COM Kabel vom Mainboard intern benutzen.
- Du benötigst eine Spannungsquelle mit ~6,5V oder höher
- Polung +( - )
- Oder du verzichtest auf den 7805 und speist direkt mit 5V.
villeneuve
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Do 10. Apr 2014, 14:28

Re: PS/2-Maus an RS232-Schnittstelle?

Beitragvon villeneuve » Fr 2. Nov 2018, 12:49

Hm, vielleicht ist es doch besser sich ein kleines Gehäuse drum herum zu basteln und den Adapter extern zu verwenden.
Viellleicht eine blöde Frage, aber ich bin kein Elektroniker: eine externe Spannungsquelle am COM-Port ist unbedenklich bzw. existiert eine Trennung zur PC-Seite hin?
Welch(e) Funktion(en) verliert man überhaupt bei Verzicht auf den 7805?
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7838
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: PS/2-Maus an RS232-Schnittstelle?

Beitragvon matze79 » Fr 2. Nov 2018, 15:25

villeneuve hat geschrieben:Hm, vielleicht ist es doch besser sich ein kleines Gehäuse drum herum zu basteln und den Adapter extern zu verwenden.
Viellleicht eine blöde Frage, aber ich bin kein Elektroniker: eine externe Spannungsquelle am COM-Port ist unbedenklich bzw. existiert eine Trennung zur PC-Seite hin?
Welch(e) Funktion(en) verliert man überhaupt bei Verzicht auf den 7805?



Nein. Es gibt keine Trennung. Wozu auch ?

Wenn du auf den 7805 verzichtest kannst du halt keine beliebige Spannungsquellle im Bereich von 6.5V bis 18V nutzen.

Gehäuse gibt es, hat Oerk entworfen. Damit lässt sich der Adapter aber nicht mehr direkt an die RS232 Schnittstelle stecken. Ich bevorzuge ihn intern.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste