ZIP Multimedia Computer System

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
retro_computer
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 51
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 13:32
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)

ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon retro_computer » So 12. Mai 2019, 10:01

Hallo,

Ich habe gestern einen Computer mit der Aufschrift “ZIP Multimedia Computer System“ bekommen. Kann mir jemand genauere Infos dazu geben? Ein Bild ist im Dateianhang.
Dateianhänge
foto.png
Die abmontierte Frontblende
foto.png (246.87 KiB) 571 mal betrachtet
Zuletzt geändert von retro_computer am So 12. Mai 2019, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.
MfG, Florian
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 825
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon S+M » So 12. Mai 2019, 14:47

Also der Bilderupload funktioniert bei mir. Beschränkungen gibt es bei der Größe und vermutlich auch beim Format, aber da sollte dann eine vernünftige Fehlermeldung kommen.
retro_computer
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 51
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 13:32
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)

Re: ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon retro_computer » So 12. Mai 2019, 16:31

Jetzt gehts :like:
MfG, Florian
Benutzeravatar
SC0RPIUS
Solitärspieler
Beiträge: 19
Registriert: Di 22. Feb 2011, 12:21
Wohnort: Freiburg i.Br.
Kontaktdaten:

Re: ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon SC0RPIUS » Do 18. Jul 2019, 10:50

Das Gehäuse stammt wohl aus der kurzen Zeit in welcher das ZIP-Laufwerk von Iomega "in" war. War ja eine Technologie neben NECs LS120 Superfloppy welche das alte Floppy Laufwerk ersetzen sollte. Aber haben sich ja beide nicht durchgesetzt.
retro_computer
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 51
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 13:32
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)

Re: ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon retro_computer » So 8. Sep 2019, 15:13

Seltsam, wir haben ihn vor Jahren zerlegt und wir dachten dass das Laufwerk ein normales 3,5“-Floppy-Laufwerk ist... ist sowas selten? Wie du sagtest war die Herstellungszeit ja kurz.
MfG, Florian
Benutzeravatar
Roman78
BIOS-Flasher
Beiträge: 384
Registriert: Di 6. Jan 2015, 11:38

Re: ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon Roman78 » Mo 9. Sep 2019, 11:20

Ich glaube das ZIP hier nichts mit dem Iomega ZIP zu tun hat.
Schaut doch mal in meinem Blog vorbei.
Gamepower
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 35
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 19:49

Re: ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon Gamepower » Mo 9. Sep 2019, 11:57

Kannst Du das Laufwerk einmal ausbauen und Standalone zeigen? Für ein echtes ZIP Laufwerk ist mir der Schlitz etwas zu klein... Die Höhe des Schlitzes ist, wenn es ein echtes ZIP Laufwerk ist, ist der Schlitz sehr genau gemessen worden.. Da kann sich eine ZIP Diskette schnell verkanten...
retro_computer
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 51
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 13:32
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)

Re: ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon retro_computer » Mo 9. Sep 2019, 17:04

Das ist tatsächlich ein normales... Also war wahrscheinlich der Name nur ein Marketing-Trick.
MfG, Florian
Benutzeravatar
Dark_Lord
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 94
Registriert: So 25. Mai 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon Dark_Lord » Sa 14. Sep 2019, 11:42

Kenne die Marke nicht. Da aber sowohl das ZIP Dateiformat als auch die ZIP Laufwerke damals populär waren, dürfte der Name ein Marketinggag ohne Bezug zu eingebauter Technologie (wobei PKZIP ja überall erhältliche Software war) sein. Die Ära ZIP-Laufwerk dürfte durchaus hinkommen, da damals ja schon erste Trends zu Design erkennbar waren, Computergrau/weiß aber noch die vorherrschende Farbe. Wie bei dem Gehäuse. Also späte 90er/frühes 2000.

Ich denke mal, der Name ZIP war nicht so weit geschützt, dass sich ein kleiner Computerladen/Hersteller nicht hätte so nennen und den Namen auf ein Standard-China-Gehäuse hätte drucken können, so wie vermutlich dort passiert.
retro_computer
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 51
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 13:32
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)

Re: ZIP Multimedia Computer System

Beitragvon retro_computer » Sa 14. Sep 2019, 21:33

Ja, denke ich auch.

Leider ist er sehr stark verbastelt, da ist ein Mainboard aus mitte der 2000er (00-10) drin... Also war es nicht so tragisch dass wir ihn zerlegt haben - würde ich aber heute trotzdem nicht machen, einfach DOS oder was anderes altes installieren... naja.
MfG, Florian

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste