Monitore Monitore Monitore :)

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten

Welchen Monitor nehmt ihr hauptsächlich wenn es um Low-Res (320x200) Dosgaming geht ?

12" CRT oder darunter
1
3%
13" CRT
1
3%
14" CRT
7
21%
15" CRT
3
9%
17" CRT
2
6%
19" CRT
1
3%
20" CRT oder größer
2
6%
15" TFT
5
15%
17" TFT
3
9%
19" TFT
4
12%
20" TFT oder größer
5
15%
 
Abstimmungen insgesamt: 34
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3149
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Monitore Monitore Monitore :)

Beitragvon drzeissler » Sa 30. Dez 2017, 21:11

Die Streifen liegen nicht am Monitor, sondern an der Grafikkarte, oder am schlechten Kabel zum Monitor!
Ich empfehle Intel IGP, Hammer Bild, Hammer Kontrast, 0,0 Streifen, 100% Doskompatibel...gibt nix besseres.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Lazar
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: So 19. Nov 2017, 13:34

Re: Monitore Monitore Monitore :)

Beitragvon Lazar » So 31. Dez 2017, 14:40

Ich habe nicht vor meine Grafikkarte zu wechseln. Sicher ist die Intel Lösung gut. Kommt aber für mich nicht in Frage.
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3149
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Monitore Monitore Monitore :)

Beitragvon drzeissler » So 31. Dez 2017, 14:44

Intel ist mit Abstand die beste Lösung, ich habe alle bekannten Chipssätze durchprobiert :)
Aber ich nutze ja Onboard IGP mit Voodoo1 :)
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Lazar
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: So 19. Nov 2017, 13:34

Re: Monitore Monitore Monitore :)

Beitragvon Lazar » Mo 8. Jan 2018, 14:26

Bin jetzt schon einige Male auf den HP LP2065 gestoßen. Hat den jemand und/oder kann jemand was zu dem sagen?

-----------------------------

Upadate 24.01.2018 - Für alle die es interessiert:
Der HP LP2065 ist ein (zumindest nach meinen Erfahrungen) toller 20" LCD Monitor. Er macht ein scharfes und farbkräftiges Bild und hat unglaublich viele Einstellungsmöglichkeiten. Korrekte Synchronisierung zwischen Ausgangssignal der Grafikkarte und Bilddarstellung ist kein Problem, sodass vertikale Streifen nicht vorkommen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste