Welche WLAN Karte (mPCI) für Windows 98?

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten

Welche WLAN Karte (mPCI) für Windows 98?

Beitragvon embedder » Do 27. Jul 2017, 07:30

Ich habe festgestellt, dass eines meiner Windows 98 Notebooks ja noch einen ungenutzen mini PCI Slot besitzt - und da lungern sogar noch Pigtails herum. Also warum keine WLAN Karte einbauen?

Ich hatte sogar noch Karten liegen, aber die "ältesten" Karten bei mir sind leide rnur die Intel 2200bg und die 2915abg.

Für beide Karten bietet Intel aber keine Treiber für Windows 98/ME an, die ältesten Treiber fangen erst bei XP an (gibt nicht mal 2000 Treiber?).
Also habe ich mal recherchiert was für eine Karte der Hersteller vorgesehen hatte. Das ist aber leider eine 11b Intersil Karte. Würde mir theoretisch auch reichen, aber 802.11b "biete" ich in meinem Netzwerk nicht an :)

Welche mini PCI WLAN Karte (mir würde 802.11g/54 reichen) wird denn noch/schon von Windows 98 se unterstützt?
embedder
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 07:24

Re: Welche WLAN Karte (mPCI) für Windows 98?

Beitragvon Dosenware » Do 27. Jul 2017, 17:27

Die meisten können nur WEP
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Welche WLAN Karte (mPCI) für Windows 98?

Beitragvon hofinger » Do 27. Jul 2017, 20:41

Ja, leider, bei USB gibts da schon ne größere Auswahl.
Power to the pixel!
Benutzeravatar
hofinger
DOS-Guru
 
Beiträge: 520
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 22:56
Wohnort: BA

Re: Welche WLAN Karte (mPCI) für Windows 98?

Beitragvon matze79 » Fr 28. Jul 2017, 12:13

Naja ganz ehrlich, besorg dir nen FritzWLan USB Stick
Der kann WPA2 und läuft 1A unter Windows 98.
Ansonsten eher PCMCIA wie MiniPCI.
Hast du keinen PCMCIA Slot ?
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Welche WLAN Karte (mPCI) für Windows 98?

Beitragvon S+M » Fr 28. Jul 2017, 21:42

Wenn ich mich recht erinnere, hatte mein Belkin-Stick unter win98SE plötzlich kein WPA2 mehr, da muss man verflixt aufpassen (dürfte auch treiberabhängig sein).
S+M
DOS-Guru
 
Beiträge: 703
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 16:04
Wohnort: BW


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste