Amstrad PC1640 und TEAC FD-54B

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten

Amstrad PC1640 und TEAC FD-54B

Beitragvon DerPeter » Sa 18. Mär 2017, 14:05

Hallo,

hat jemand schon mal ein Diskettenlaufwerk bei einem Amstrad PC1640 ausgetauscht ?
Angeblich soll das kein echtes Problem sein, obwohl der Amstrad keine gedrehten DriveSelect-Kabel wie die ersten PCs benutzt. Beim Anschliessen eines TEAC FD-54B Laufwerks ist aber das Laufwerk irgendwie trotz DS0 statt DS1 Jumper-Settings nicht ansprechbar gewesen, es kam immer wieder zum "Floppy Controller hat ein Problem beim Ansprechen des Laufwerks" Fehler.
Mit dem leider riemenangetriebenen Original-Laufwerk kommt es natürlich nicht zu der Fehlermeldung, das Original ALPS Laufwerk ist (auch) auf DS0 gejumpert....
DerPeter
HELP.COM-Benutzer
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 22:20

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste