Seite 1 von 1

Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: Sa 18. Feb 2017, 20:39
von adrianomartins
Hallo zusammen

Habe folgendes Gafikkartenproblem in meinem Shuttle HOT-419 Mainboard mit i486DX4/100:
- mit ET4000 ISA läuft PC ohne Probleme
- mit CL-GD5428 VLB (GP3200) und mit CL-GD5428 VLB (VI-711A) kommt kein Bild mit folgenden Beeps: 2 schnell - 8 schnell - 2 schnell

Die 8 Beeps deuten auf fehlerhaftes Video RAM hin.
Da aber gleich beide Grafikkarten nicht funktionieren, bin ich nicht sicher, ob es tatsächlich an den Grafikkarten liegt?
Hat jemand auch Probleme mit VLB GraKa im HOT-419?

Danke und Gruss

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: Sa 18. Feb 2017, 22:04
von FGB
Ich würde dazu raten, die VLB-Slots mal mit Luft auszublasenund von den Grafikkarten die Kontaktleisten zu reinigen (mit feuchtem Tuch, oder besser Isoprop. Alkohol., Reinigungsbenzin ginge auch). Ansonsten sind VLB-Kompatibilitäten oft abhängig von den gewählten Cachetimings im BIOS. Im Zweifelsfall die BIOS-Defaults oder "Auto" Einstellung laden.

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: Sa 18. Feb 2017, 22:19
von Daryl_Dixon
adrianomartins hat geschrieben:Habe folgendes Gafikkartenproblem in meinem Shuttle HOT-419 Mainboard mit i486DX4/100...

welche Board-Revision?

Nicht vergessen beim Einsatz von VLB-Karten die Jumper 34 (VL-Bus-Speed) und Jumper 33 (High
Speed Write Waitstate) richtig zu setzen. Ich denke der Fehler liegt genau dort!

vG; Daryl_Dixon

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: Sa 18. Feb 2017, 22:32
von adrianomartins
Danke für die schnellen Antworten.
Gereinigt habe ich die Karten und Slots schon.
Die BIOS-Einstellungen muss ich nochmals überprüfen.
Dachte aber, dass der POST unabhängig von den BIOS-EInstellungen durchgeführt wird?

Rev. 3 habe ich.
J33 und J34 schon in allen Kombinationen ausprobiert...leider ohne Erfolg :-(

Test:
Auch mit den Fail-Save Einstellungen laufen die VLB Karten nicht.

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: Sa 18. Feb 2017, 22:46
von Daryl_Dixon
dann nehme ich an, Du hast Dir auch schon die Jumper 55 und Jumper 69 angesehn - sind
für CPU RDY Delay.. sowie Jumper 36 (CPU-ADS)..

Ansonsten müsste man die beiden VLB-Karten mal in einem anderen VLB-Rechner prüfen - aber das hilft
Dir jetzt wohl nicht weiter. Hast Du die VLB-Slots auch schon alle durchprobiert?

vG; Daryl_Dixon

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: So 19. Feb 2017, 08:43
von adrianomartins
Ja, J55 und J69 habe ich sicherheitshalber auf slow gejumpert.
J36 habe ich auch schon probiert.
Einen anderen VLB Rechner habe ich leider nicht :-(

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: So 19. Feb 2017, 11:18
von Daryl_Dixon
Dann kann man denke ich einen Fehler auf den VLB-GraKas langsam ausschließen - außer sie haben
tatsächlich kurioserweise den gleichen Defekt.

Wie sieht das System denn sonst aus? Was ist angesteckt? Ich würde mal:

1) RAM tauschen

wenn hier kein Fehler vorliegt:

2) Diskettenlaufwerk abhängen (Datenkabel). Leuchtet es beim Booten auf wenn es angesteckt ist?

HINWEIS: es darf nur kurz aufleuchten. Dauerlicht bedeutet Fehler!

wenn hier kein Fehler vorliegt:

3) den Controller rausnehmen; evtl einen anderen Controller zum Test einbauen

HINWEIS: ich nehme an Du hast einen VLB-Controller. Dann nen anderen versuchen. Auch einen ISA!

wenn hier kein Fehler vorliegt:

alles was möglich ist außer den GraKa mal abstecken: sämtliche Laufwerke, andere Steckkarten usw

Ist das Mainboard fest und nicht verwunden befestigt? Verwendet man verschieden lange Abstands-
halter oder zu wenige, verwindet sich das Mainboard bei der Montage. Das kann schon ausreichen dass
die Steckkarten nicht richtig eingesteckt werden können und Kontakte so nicht richtig sich verzahnen.

Jetzt Schritt-für-Schritt alles durchtesten.

viel Glück!

vG; Daryl_Dixon

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: So 19. Feb 2017, 13:02
von adrianomartins
RAM habe ich unterschiedliches ausprobiert. In Mode 1 und 2. Mit ISA GraKa läuft es, daher wird es kaum am RAM liegen.

Karten habe ich unterdessen alle draus. Auch hier läuft es ohne Probleme mit der ISA GraKa.

Mainboard habe ich auch schon ganz rausgenommen. Ohne Erfolg :-(

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: So 19. Feb 2017, 14:27
von Mr Vain
Ich hatte bei meinem Chicony CH-471A Mainboard mal beobachtet, dass meine Cirrus 5428 VLB Grafikkarte nicht erkannt wird, wenn ich sie zu tief/zu fest in die VLB Slots gedrueckt habe. Hab ich die Karte wieder vorsichtig herausgezogen, sodass die Kontakte gerade eben aus den Slots heraus schauen, dann funktionierte die Karte ohne Probleme.

Also die Karte schon ordentlich in den Slot druecken, aber nicht so feste reinpruegeln. Vielleicht hilft es...

Das aufgrund des Alters beide Karten defekt sind, wuerde ich mal nicht so schnell ausschliessen. Hast du beide Karten gebraucht gekauft? Wenn ja, dann wo moeglich aus der Bucht? Funktionierten die vorher wirklich?

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: So 19. Feb 2017, 15:53
von rique
Einen Fehler bei den Grakas ausschließen würde ich gar nicht, denn es hört sich eher nach dem Gegenteiligen an, sprich Graka-Fehler!
Ich würde die definitiv als nächsten Schritt mal in einem anderen Board testen, um einen Defekt ausschließen zu können, bevor man zeitintensiv die Nadel im Heuhaufen sucht und womöglich, es sich um den falschen Haufen handelt.
Wenn du kein anderes VLB-Board hast, solltest du dir entweder ein zweites organisieren, oder die Karten mal an jemand anderen zum Testen senden.

Re: Problem mit VLB GraKa in HOT-419

Verfasst: So 19. Feb 2017, 18:16
von adrianomartins
Ich schaue mal, ob ich sie etwas rausziehen kann.

Habe sie auf ebay gekauft. Weiss natürlich nicht, ob sie vorher wirklich mal liefen. Rein vom Testen her, hätte ich auch auf defekt getippt, aber weil beide denn genau gleichen Fehler bringen, bin ich etwas unsicher.

Ein zweites Board habe ich leider nicht. Mal schauen ob ich eins kaufen werde oder nicht noch mal eine dritte GraKa.

Danke für die Tipps!