Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon struuunz » Mo 20. Jun 2016, 08:18

Also ich habe gerade ein Voodoo2 SLI (2x12mb) System in einem 486er DX4-120 laufen... bzw. bin gerade dabei es testweise einzurichten. Für 2D ist eine S3 Trio 64 in der VLB Version zuständig.

Mit einer einzelnen V2 lief Tomb Raider 2 in 1024x786 ganz passabel. hätte ich nicht gedacht.

(Ja ich weiß SLI und V2 in einem 486er ist totaler Quatsch... )
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --
Beckenrandschwimmer
DOS-Guru
Beiträge: 626
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 14:16
Wohnort: Altrip

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon Beckenrandschwimmer » Mo 20. Jun 2016, 08:40

Nicht, wenn die CPU auf 150...160MHz getaktet wird :D los, übertakten :D
:like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like:
Nun bin ich eher hier zu finden:
http://dosreloaded.de
http://dosreloaded.de
Da treiben sich viele Freaks rum :)
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
Beiträge: 809
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon 6502 » Mo 20. Jun 2016, 08:44

Und jetzt pack nen SX 25 auf das Board :peanutbutterjellytime:
Martin75
BIOS-Flasher
Beiträge: 363
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 21:46

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon Martin75 » Mo 20. Jun 2016, 09:21

kann man bei Tomb Raider die Auflösung hochschrauben?

Wie?

Auch mit der V1 (800x600) ?
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon struuunz » Mo 20. Jun 2016, 09:37

Die Auflösung kannst du bei Tomb Raider 1 nur mit F1 (oder war es F2) hoch bzw. runter stellen.
Ich habe Tomb Raider 2 unter Win98 probiert. Da kann man die Auflösung im Setup einstellen.
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
Beiträge: 809
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon 6502 » Mo 20. Jun 2016, 09:50

struuunz hat geschrieben:Die Auflösung kannst du bei Tomb Raider 1 nur mit F1 (oder war es F2) hoch bzw. runter stellen.

Und auch nur im Softwaremodus und nur zwischen 320x200 und 640x480
idspispopd
Norton Commander
Beiträge: 108
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 22:28
Wohnort: Hamburg

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon idspispopd » Mo 20. Jun 2016, 10:45

6502 hat geschrieben:
struuunz hat geschrieben:Die Auflösung kannst du bei Tomb Raider 1 nur mit F1 (oder war es F2) hoch bzw. runter stellen.

Und auch nur im Softwaremodus und nur zwischen 320x200 und 640x480

In der 3dfx-Version kann man die Auflösung wohl nicht umstellen, aber in den anderen 3D-Ports kann kann man das durchaus. Beispiel PowerVR PCX2: 640x480, 800x600, 1024x768.
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon struuunz » Mo 20. Jun 2016, 14:13

Ich dachte man kann auch bei TR1 in der 3DFx Version die Auflösung ändern. Max war aber wohl 640x480.

Ich bekomme SLI einfach nicht zum laufen... zumindest nicht in D3D. Unter GLQuake lief es zumindest mal.
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --
Benutzeravatar
Heilbar
DOS-Übermensch
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 07:25
Wohnort: Hamburg

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon Heilbar » Mo 20. Jun 2016, 17:48

struuunz hat geschrieben:Ich dachte man kann auch bei TR1 in der 3DFx Version die Auflösung ändern. Max war aber wohl 640x480.

Ich bekomme SLI einfach nicht zum laufen... zumindest nicht in D3D. Unter GLQuake lief es zumindest mal.

...Hab ich auch erst unter XP zum Laufen bekommen mit dem LegendgrafiX VoodooMage 2.2.0 Package.
Du hast Win95 laufen auf deinem 486'iger? Und welches Game testest du TR2?
Laufen denn 3DFX Treiber?
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7866
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon matze79 » Mo 20. Jun 2016, 17:52

Wegen Auflösung, weiss jemand wie man den 8Mb Mod für die V1 verschalten muss ? Gibts da eine Schematic irgendwo ?

Selbst mit 200Mhz kann der X5 eine V1 net ausreizen =)
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Mr Vain
DOS-Guru
Beiträge: 528
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 23:01

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon Mr Vain » Mo 20. Jun 2016, 18:41

Auch mit nem Pentium 133 laeuft ne Voodoo1 noch nicht auf Maximum ;)

Erst mit dem 200er MMX hab ich in 3DMark 99 Max die Pixelfuellrate mit der V1 erzielt, die auch auf der Karte drauf steht 8-) (45 MPixel/s iwie sowas...)
Fan von klassischer PC Hardware.
1) Am5x86 auf ASUS VL/I 486SV2GX4, 1MB L2, 64MB RAM, VLB-Monster
2) Am5x86 auf ECS UM8810P-AIO, 512KB L2, 64MB RAM, PCI-486er

Komplett-PCs und Hardware gesucht? -> Mein Hardware Flohmarkt
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon struuunz » Mo 20. Jun 2016, 23:18

Also ich hab jetzt lauffähig:

Am486 DX4 120
32mb RAM
256kb Cache
2xV2 12mb
S3 Trio64 2mb VLB.

Win98SE läuft nun mit SLI. Getest hab ich nur fix Tomb Raider 2 bei 1024x786. Läuft für einen 486er ganz gut.
Ich kann aber max. DX7 laufen lassen kann (da ab 8 ein Pentium benötigt wird).

Was kann ich so testen?
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --
Beckenrandschwimmer
DOS-Guru
Beiträge: 626
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 14:16
Wohnort: Altrip

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon Beckenrandschwimmer » Di 21. Jun 2016, 08:19

Doom2 :peanutbutterjellytime: - also die GL Variante

GL Quake
Interstate 76
Turok: Dinosaur Hunter (1996)
Sports Car GT
FIFA 98
Serious Sam
Nun bin ich eher hier zu finden:
http://dosreloaded.de
http://dosreloaded.de
Da treiben sich viele Freaks rum :)
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7866
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon matze79 » Di 21. Jun 2016, 13:47

- Battle Arena Toshinden
- Die by the Sword
- Ultimate Race Demo 3dfx
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Voodoo1 vs Voodoo2 auf langsamen Systemen

Beitragvon struuunz » Mi 22. Jun 2016, 08:11

So ich hab heute mal kurz Fraps drauf gehauen und mal geschaut was es so anzeigt.

TR2 ist völlig unabhängig von der Auflösung. Min. 8 FPS Max. ca. 31 (meist ca. 15 bis 18 FPS)
GLQuake bei 640x480 ist min. 8 FPS und maximal über 40. (Meist 15 bis 21 FPS)

Anbei noch Bilder von DOS-Benchmarks.

SSTIMG03.jpg
SSTIMG03.jpg (220.2 KiB) 2008 mal betrachtet


3DBENC03.png
3DBENC03.png (7.15 KiB) 2008 mal betrachtet
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste