Die Suche ergab 184 Treffer

von 5u3
Do 28. Apr 2011, 17:22
Forum: Hardware
Thema: PCI - Soundkarte
Antworten: 69
Zugriffe: 5506

Re: PCI - Soundkarte

OK, ich will dann auch mal meinen Senf ablassen zum ISA (bzw fehlendem ISA-Slot) Problem. Ich habe zwar selbst nicht so viel Ahnung von Hardware (bin eher der Software-Typ), aber von ein paar Leuten, die sich mit Hardware auskennen, weiß ich ein paar Dinge, die ich hier mal anmerken will. 1. Wie be...
von 5u3
Mo 4. Okt 2010, 16:05
Forum: Spiele
Thema: Star Control 2 und Soundkarten
Antworten: 13
Zugriffe: 2607

Re: Star Control 2 und Soundkarten

Auf meinem 486er hat Star Control II einen weiteren Bug: Solange ein Roland-MPU-Interface (SCC-1, LAPC-I, etc...) im Rechner steckt, hängt sich das Spiel nach dem Starten ebenfalls auf. Für alle, die ihren Rechner nicht jedesmal für dieses Spiel umbauen wollen, empfehle ich den Remake für moderne Be...
von 5u3
Di 17. Aug 2010, 15:37
Forum: Hardware
Thema: Gravutil (Joystick- und Gameport-Tool)
Antworten: 1
Zugriffe: 585

Re: Gravutil (Joystick- und Gameport-Tool)

Was mich wundert, ist, daß einen das Programm danach auffordert, die Trimmregler am Joystick einzustellen, bis der Cursor für die Joystickbewegung genau mittig auf dem Bildschirm ist. Ist das nicht eigentlich egal, wie die Trimmregler stehen, wenn man den Joystick eh kalibriert? Braucht man die Din...
von 5u3
Sa 17. Jul 2010, 22:08
Forum: Hardware
Thema: Voodoo 3 PCI - welches Mainboard liefert genug Power?
Antworten: 7
Zugriffe: 796

Re: Voodoo 3 PCI - welches Mainboard liefert genug Power?

Hmm, wenn du eh schon ein ATX-Netzteil benutzt, dann wirds wirklich am Board oder an der Grafikkarte liegen. Bei Boards aus der Übergangszeit mit beiden Anschlüssen ist auf jeden Fall ATX empfehlenswert, nicht nur wegen der tendentiell höheren Leistung, sondern weil 3.3V gleich mitgeliefert werden u...
von 5u3
Sa 17. Jul 2010, 00:32
Forum: Hardware
Thema: Voodoo 3 PCI - welches Mainboard liefert genug Power?
Antworten: 7
Zugriffe: 796

Re: Voodoo 3 PCI - welches Mainboard liefert genug Power?

Welches Netzteil verwendest du mit dem K6BV3+? AT oder ATX?
von 5u3
Fr 11. Jun 2010, 01:44
Forum: User-Vorstellungen
Thema: Neuer User
Antworten: 3
Zugriffe: 701

Re: Neuer User

Ich frage mich, ob's da eine Lösung für gibt außer Bildschirmmodus verstellen. Für authentische Emulation alter Systeme wäre das ein wichtiger Schritt nach vorne. Also eigentlich sollte Dosbox im Vollbildmodus die Bildwiederholrate automatisch richtig einstellen. Möglicherweise klappt das nicht mit...
von 5u3
Do 3. Jun 2010, 02:37
Forum: Windows bis 3.x
Thema: Win 3.1 swap file und CF-Karten
Antworten: 6
Zugriffe: 1938

Re: Win 3.1 swap file und CF-Karten

Das Swapfile läßt sich sowohl unter Windows 3.x als auch unter 9x abschalten. Wenn Du genügend RAM stecken hast, brauchst Du den Swap-Speicher ohnehin nicht.
von 5u3
Do 13. Mai 2010, 23:44
Forum: Hardware
Thema: AWE32: DB50XG und MT32 (o.Ä.) gleichzeitig?
Antworten: 20
Zugriffe: 2102

Re: AWE32: DB50XG und MT32 (o.Ä.) gleichzeitig?

Interessant. Ich habe vor einiger Zeit versucht den externen MIDI-Port auf meiner CT3980 (mit installiertem Daughterboard) zu verwenden, aber weder Input noch Output haben so richtig funktioniert, vor allem, wenn ich beide MIDI-Stecker des mitgelieferten Kabels gleichzeitig verbunden hatte. Vielleic...
von 5u3
Fr 30. Apr 2010, 21:28
Forum: Anfängerfragen
Thema: HILFE! Roland-MT 32 evtl.defekt?
Antworten: 5
Zugriffe: 1491

Re: HILFE! Roland-MT 32 evtl.defekt?

Auf der Seite von Creative brauche ich es gar nicht erst versuchen. Die alten Soundkartentreiber sind dort nicht mehr. Unsinn. Es gibt viel zu jammern über Creative, aber Treiber für die meisten ihrer alten Karten haben die seit Jahren auf ihrer Website liegen: Basic DOS-level utilties for use in W...
von 5u3
Fr 16. Apr 2010, 00:36
Forum: Hardware
Thema: ScenicXB unter DOS verwenden (Grafik/Sound)
Antworten: 7
Zugriffe: 813

Re: ScenicXB unter DOS verwenden (Grafik/Sound)

Ich weis noch nicht, wie ich das ganze lösen soll, wichtig wäre erstmal, dass jemand mir sagt; weiter mit der SB16-ISA oder nimm auf jeden Fall die AWE64. Ich möchte nicht dass sich die SB mit der GUS beißt. Laß mich raten: Deine SB16 ist eine CT4170 Sound Blaster Vibra 16XV WavEffects . ;-) Dieses...
von 5u3
Di 16. Mär 2010, 22:21
Forum: Hardware
Thema: Frage: Intel 486XD/2-66 "WriteBack Enhanced"
Antworten: 10
Zugriffe: 1222

Re: Frage: Intel 486XD/2-66 "WriteBack Enhanced"

Ja, ich habe die Tests auch mit verschiedenen L2-Cache-Einstellungen ausprobiert (WB/WT/aus). Bei keiner Konfiguration ergab sich ein Geschwindigkeitsunterschied zwischen L1 WB und WT-Cache. Übrigens zahlt es sich aus, den L2-Cache im WB-Betrieb zu fahren: PCPBench 640x400x8 LFB, 486DX4 @ 120 MHz (4...
von 5u3
Di 16. Mär 2010, 18:26
Forum: Hardware
Thema: Frage: Intel 486XD/2-66 "WriteBack Enhanced"
Antworten: 10
Zugriffe: 1222

Re: Frage: Intel 486XD/2-66 "WriteBack Enhanced"

Habe PCPBench mit WB und WT L1-Cache laufen lassen, und bekam exakt dieselben Ergebnisse. Getestete CPUs: iDX4-100 &EW, iDX4-100 &E (Gegentest). CHKCPU erkennt den Cache je nach Einstellung als WB oder WT-Cache. Das kann zwei Dinge bedeuten: ⋅  Mein Board unterstützt L1 WB Cache ni...
von 5u3
Mo 15. Mär 2010, 11:56
Forum: Hardware
Thema: Frage: Intel 486XD/2-66 "WriteBack Enhanced"
Antworten: 10
Zugriffe: 1222

Re: Frage: Intel 486XD/2-66 "WriteBack Enhanced"

Auf dem L2-Cache sollen die Hersteller mit dem neuen Intel-DX2-Prozessor verzichten können, ohne Leistungsverluste in Kauf nehmen zu müssen. Diese Meldung ist natürlich ein Blödsinn. Ein 486 ohne L2-Cache wird auch mit Write-back-L1-Cache nicht wesentlich schneller, aber die Marketing-Leute ließen ...
von 5u3
Mi 24. Feb 2010, 00:55
Forum: Gästeforum
Thema: CF to IDE im 486 SX Laptop
Antworten: 3
Zugriffe: 720

Re: CF to IDE im 486 SX Laptop

Hast Du noch einen anderen, neueren Rechner, wo Du den Adapter und die CF-Karte testweise einbauen kannst?
Neuere BIOS-Versionen finden die Festplattenparameter automatisch heraus und zeigen sie auch an. Die Werte könntest Du dann aufschreiben und im BIOS-Setup des Laptops eintragen.