Die Suche ergab 13 Treffer

von Schlowski
Mi 26. Aug 2015, 21:29
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

<ganz viel Mist gelöscht> Das Tool funktioniert soweit und bringt ein wenig Verbesserung, allerdings nur beim Schreiben ins VideoRAM, beim Lesen bringt das nichts. Da hab ich mich zuerst selbst ausgetrickst mit einem DoubleBuffering im System-RAM (dort erhalte ich 5ms sowohl für PutImage als auch Ge...
von Schlowski
Di 25. Aug 2015, 22:04
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Naja, mein Progrämmilein benötigt VESA 2.0 wegen des LFB, die Meldung ist etwas ungenau... Danke für den Test, das ist ja mal interessant, die Werte eines anderen Rechners zu sehen. Da ist der Zugriff auf das GraKa-RAM offensichtlich auch der begrenzende Faktor, wie man schön an den beiden PutImage-...
von Schlowski
Di 25. Aug 2015, 10:48
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Bei meinen Tests ist mir dann noch Folgendes aufgefallen: GetImage ist auf realer Hardware um den Faktor 4 (Olivetti P90) bzw. 40 (2.1GHz Rechner) langsamer als PutImage, wohingegen es sich sowohl in der DOSBox als auch im PCEm lediglich um den Faktor 1,5 handelt. DOSBox ist klar, das ist eh keine z...
von Schlowski
Do 13. Aug 2015, 11:38
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Oh man, schon wieder ein paar Wochen vergangen, seit ich was an meinen Routinen gemacht habe - momentan fehlt mir einfach die Zeit und Ruhe für langwierige Assembler-Abende :frown: Aber damit das jetzt nicht ganz sang- und klanglos hier versackert, dachte ich mir, ich stelle meine bisherigen Ergebni...
von Schlowski
Mo 27. Jul 2015, 13:29
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Na da sammeln sich ja gerade ein paar Gleichgesinnte. Schon interessant, dass wir alle auf Pascal und Assembler stehen.
@Felmar Loyd: BlitzMax hab ich auch, genau wie BlitzPlus, PureBasic, DarkBasic... Mein allerliebstes Basic war immer das GFA-Basic auf dem Atari ST, einfach ungeschlagen.
von Schlowski
Mo 27. Jul 2015, 09:00
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Auf meine Sprites (obwohl in Pascal+ASM hybrid gemacht und die Routinen von 2004 sind und ich die eigentlich auch mal "neu machen" könnte) bin ich ein bißchen stolz: Spritegrößen 1x1 bis 255x255, in jeder Kombination (also auch 74x113 oder so). Entweder 16 (aus 256) oder 256 Farben (16-fa...
von Schlowski
Mo 20. Jul 2015, 11:34
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Na dann hole ich auch mal etwas aus - leicht Off-Topic, aber ich denke mal, der Thread-Ersteller wird sich nicht beschweren :cheesygrin: Seit ich 1981 das erste mal an einem PET 2001 gesessen habe und das obligatorische 10 PRINT "HALLO" 20 GOTO 10 zum Laufen gebracht habe, bin ich dem Prog...
von Schlowski
Di 14. Jul 2015, 08:33
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Hab gestern nochmal ein wenig an den bestehenden Routinen optimiert und ein paar "convenience"-Funktionen eingebaut. Kann jetzt aus einer Text-Datei die Auflösung lesen, ob DirectMode oder DoubleBuffering und ob als Zeitmessungs-Methode der BIOS-Tick oder RDTSC benutzt werden soll. Damit m...
von Schlowski
Mo 13. Jul 2015, 16:29
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Ist LFB nicht eine Protect Mode Sache ? VBE 2.0 und 3.0 brauchst du glaube ich um LFB zu nutzen. UniVBE ist nur VBE 1.2. https://en.wikipedia.org/wiki/VESA_BIOS_Extensions Gedacht ist das für den Protected Mode, aber man kann den LFB auch aus dem FlatRM benutzen - hab ich ja schon ganz prima auf me...
von Schlowski
Mo 13. Jul 2015, 11:22
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Hab dann mal versucht, mit UniVBE in PCEm den LFB zu aktivieren - theoretisch geht das, mein Testprogramm gibt mir einen LCB <> 0 aus, aber praktisch bekomme ich immer noch keinen Output :-( Sieht so aus, als ob der UniVBE nicht mit dem FlatRM zurechtkommt - was mich auch nicht allzu sehr überrascht...
von Schlowski
Sa 11. Jul 2015, 11:40
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

Danke, ich bleibe am Ball. Im Moment habe ich einen Lauf, das muss ich nutzen ;-) Gut erkannt, ist der ST-Zeichensatz, ich finde, das ist der schönste Standard-Zeichensatz, den es gibt. Der frühe Mac-Zeichensatz ist auch schön, aber mit Proportionalschrift wollte ich mich jetzt (noch) nicht rumärger...
von Schlowski
Fr 10. Jul 2015, 21:51
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

Re: VESA Graphikroutinen in Assembler

256 Farben ist der einzig wahre Modus ;-) Naja, Benchmarken auf 'nem 2GHz Rechner ist etwas witzlos, so langsame Routinen kann man gar nicht programmieren, dass man da was merkt. Obwohl ich durchaus von der ersten zur aktuellen Version an einigen Routinen 50% rausgeholt habe. Momentan versuche ich g...
von Schlowski
Fr 10. Jul 2015, 20:28
Forum: Programmierung
Thema: VESA Graphikroutinen in Assembler
Antworten: 27
Zugriffe: 9775

VESA Graphikroutinen in Assembler

Bin inzwischen von Pascal zu Assembler gewechselt - wenn schon Retro dann richtig und was könnte schöner als Assembler sein 8-) und hab mir ein kleines Repertoire an Routinen erstellt (ca. 50 bisher für VESA, XMS, DOS und Initialisierung sowie meine kleine Graphik-Lib) und ein Programmgerüst zum Tes...