Registrierung im DosForum

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:-) ;-) :-( 8-) :ugeek: :arrow: :idea: :like: :keen:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Registrierung im DosForum

Re: Registrierung im DosForum

Beitrag von Andy Dee » Mo 22. Jan 2018, 14:23

Herlzlichen Dank.

Freue mich, hier Menschen zu begegenen, die ebenfalls an angeblich "eingestaubter" Soft- und Hardware nachhaltig anhaltendes Interesse haben...

Bin neugierig, wie sich der Austausch hier gestalten wird.
Nicht zuletzt deshalb, weil ich gerade dabei bin, mich von recht opulenten Grafikprogrammen zu Gunsten "kleinerer" Textvarianten umzutrainieren.

So schreibe ich hier nun auf meinem 32-Bit-Puppy-Netbook über Links 2.8. Auf den anderen Rechnern laufen 64 Bit Linuxe, unter denen das Kompilieren in DosEmu drastisch langsamer ist. Das Netbook ist so ca. aus 2007.

Nochmal herzlichen Dank für die Freischaltung,
Andy

Re: Registrierung im DosForum

Beitrag von Locutus » Mo 22. Jan 2018, 10:19

Hi Andy,

klingt interessamt. Willkommen im Forum!

Dein Account ist jetzt aktiv. Viel Spaß!

Gruß
locutus

Registrierung im DosForum

Beitrag von AndyDee » So 21. Jan 2018, 00:04

Moin zusammen,

hab heute dies Forum entdeckt und mich nach ein wenig Rumstöbern entschlossen, mich zu registrieren (Andy Dee). Ich schreibe so für mich an einem DOS-Programmprojekt in PowerBAISC 3.5.

Als Plattform dienen mir meine Linux-Rechner mit jeweils installiertem DosEmu und DosBox.

Leider haben außer meinem Rechnererstling, meinem altehrwürdigen 286er, alle Nachfolgerechner auf DOS-Ebene irgendwann den Geist aufgegeben...

Hatte mir 2016 für den Kleinen zwar nen neues Diskettenlaufwerk gekauft, aber das ist nicht mit dem USB-Gerät für meine Linux-Rechner kompatibel... :(

Ich find die Idee verlockend, mich mit anderen "Dosen" hier austauschen zu können...

Wenn Ihr mich freischaltet, ist Euch meine Freude sicher... ;)

Falls Ihr noch Fragen habt, immer her damit... :D

Grüße
Andy

Nach oben